Aktuell

16.8.2016

Das Cystinurieforschungsprojekt in Hannover geht in eine neue Phase.

 

Unterstützen Sie das Projekt mit einer Blutspende Ihres Kromis!

 

 

14.8.2016

Der G-Wurf von den Rotenbeker Vierpfötern ist ausgeflogen...

 

12.8.2016

Das VRK Sekretariat ist ferienhalber abwesend.

 

9.8.2016

Wir blicken zurück auf das Kromi-Seminar am Bodensee.

 

23.7.2016

Am 16. Juli fand das erste vom VRK organisierte Kromi-Seminar statt. Bald wird an dieser Stelle ein detaillierter Bericht mit vielen Fotos zu sehen sein.

 

13.7.2016

Unser Nähatelier war fleissig - es gibt neue Decken mit tollen Stoffen!

 

12.7.2016

Derzeit ist der VRK Kalender 2017 in der Bearbeitung.

 

Bitte bestellen Sie Ihren VRK-Kalender 2017 rechtzeitig, es wird nur eine Auflage gedruckt - die Auflagenhöhe bemisst sich nach den Vorbestellungen!

25.6.2016

Am 21. Juni 2016 fand die Wurfabnahme des A-Wurfes vom Huggerwald statt.


Bilder der Welpen sehen Sie an dieser Stelle.

 

8.6.2016

Am 30.6.2016 ist Einsendeschluss für die Kromi-Kalender Bilder.

Informationen dazu entnehmen die VRK-Mitglieder bitte der April-Ausgabe des Kromi Kuriers oder der Mail, die am 8.6. an jedes Mitglied versandt wurde.

 

Der VRK Kalender 2017 ist ab sofort bestellbar!

 

6.6.2016

Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Fr, 03.06.2016
Judith Sam - Artikel: "Von wegen „Mops-fidel“

Auszug:

Um wieder mehr genetische Varianz zu garantieren, rät die Niederösterreicherin zu Einkreuzungen:
(Zitat Prof. Dr. Irene Sommerfeld-Stur): „Bei Sportpferden ist es üblich, rassefremde Vollblüter einzukreuzen. Bei Hundezüchtern birgt dies allerdings den Nachteil, dass man dies außerhalb der Zuchtverbände tun müsste. Damit würden den Züchtern die besten passenden Zuchtpartner verwehrt.“

Die Zuchtverbände hätten sich nämlich der Reinrassigkeit verschrieben und nutzen Einkreuzungen nur als letzten Ausweg:

(Zitat Prof. Dr. Irene Sommerfeld-Stur) : „Dabei gibt es Rassen, wie den ,Kromfohrländer‘, die bereits extrem genetisch verarmt sind, so dass ein Erhalt der Rasse de facto nur noch über Einkreuzungen möglich ist.“

Auszug-Ende

Und weil der VRK diese Ansicht teilt, führen wir unser Einkreuzprojekt - für den Kromfohrländer!

 

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 28. Mai 2016 brachte Adele von den Rotenbeker Vierpfötern
den G-Wurf von den Rotenbeker Vierpfötern zur Welt.
Zur Welt kamen 6 Rüden und 4 Hündinnen, eine Hündin
ist leider verstorben. Somit verbleiben 9 muntere Welpen,
die fürsorglich von Adele versorgt werden.
Der Vater des G-Wurfes ist Drago vom Hohnhorstwald.

 

 

2.5.2016

Ein weiterer Artikel ist ins Englische übersetzt.

 

another article is now available in english - crossbreeding - why?

 

29.4.2016

Der Bericht des letzten Norddeutschen Spazierganges ist auf der Website des Zwingers von den Rotenbeker Vierpfötern aufgeschaltet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir freuen uns über den Schweizer VRK Wurf in diesem Jahr!
Askia vom Chirsgarten brachte am 25. April 2016 den
A-Wurf vom Huggerwald zur Welt. Die drei Hündinnen und der Rüde
sind gesund und propper.
Der stolze Papa ist Alois-Lui vom Schanhollenwald.

 

25.4.2016

Diese Woche erhalten die VRK Mitglieder den aktuellen Kromi-Kurier zugeschickt.

 

16.4.2016

Das Seminar ist ausgebucht - wir führen eine Warteliste!

 

13.4.2016

Der VRK organisiert ein Kromi-Trainings-Seminar in der Schweiz.

 

5.4.2016 Wir freuen uns über eine neue Zuchtstätte des VRK - Norrskens Kromfohrländer plant den A-Wurf für 2017.

 

   

 

 

 

1. April 2016

 

Nein!
Das ist kein Aprilscherz!
Wir freuen uns über eine geglückte Hochzeit!

 

 

 

 

Drago vom Hohnhorstwald und Adele von den Rotenbeker Vierpfötern haben sich Ende März 2016 getroffen und es hat "Zoom" gemacht! So freuen wir uns auf den G-Wurf von den Rotenbeker Vierpfötern für den Frühsommer 2016.
Interessenten dürfen sich gerne direkt bei der Züchterin, Frau Bessey, melden.

 

 

 

 

25. Februar 2016

 

Wir freuen uns über die erste VRK-Hochzeit in diesem Jahr!

 

 

 

 

 

 

Askia vom Chirsgarten und Alois-Lui vom Schanhollenwald haben sich getraut und so hoffen wir auf den A-Wurf vom Huggerwald Ende April 2016.

Interessenten dürfen sich gerne direkt bei der Züchterin, Ursula Meyer, melden.

 

21.3.2016

Am Ostersamstag trifft sich die Schweizer Kromigruppe zum Spaziergang.

 

Der nächste Norddeutsche Spaziergang findet am 23. April 2016 statt, dieses Mal in Ratzeburg.

 

21.2.2016

Gestern war Kromispaziergang in Schleswig...

 

Bilder und ein Bericht findet sich auf der Website des Zwingers von den Rotenbeker Vierpfötern.

 

16.2.2016

Die Mitgliederversammlung des VRK findet Mitte März 2016 statt.

 

13.2.2016

Leider blieb die Hochzeitsreise für den C-Wurf vom Chirsgarten "ohne Folgen".

Im Zwinger vom Chirsgarten wird somit neu geplant - der C-Wurf ist für 2017 angedacht.

 

4.2.2016

Der Bericht vom Travemünder Spaziergang ist auf der Website des Zwingers von den Rotenbeker Vierpfötern zu finden, inklusive Fotos.

 

  Zum nächsten VRK Spaziergang trifft man sich in Schleswig. Mehr Informationen an dieser Stelle...
   
   

29.1.2016

 

Der Züchterkreis des VRK hat eine weitere Genehmigung ausgesprochen - der G-Wurf von den Rotenbeker Vierpfötern ist bewilligt.

Adele von den Rotenbeker Vierpfötern wird die Mutter des nächsten Wurfes, sowohl sie wie auch der geplante reinrassige Rüde haben die DOK-Augen-untersuchung mit Bravour bestanden, auch den COLA-Test können beide vorweisen, die Werte sind bestens.
Adele ist gemäss dem Gentest keine Vererberin der Digitalen Hyperkeratose.

Welpeninteressenten melden sich bitte direkt bei der Züchterin, Britta Bessey.

 

 

23.1.2016

Die Einladungen zur Mitgliederversammlung des VRK wurden fristgerecht versandt.

 

1.1.2016

Endlich! Jetzt darf er an die Wand -
der VRK Kalender 2016!

Für jede Woche eine neue Seite mit vielen tollen Bildern, ein super Begleiter fürs neue Jahr.
Einige wenige Restexemplare der zweiten Auflage gibts noch,
zum Aktionspreis für 14,50 Euro plus Versand.

Bei Interesse Mail mit Adresse an:

info@vrk-rauhaarige-kromfohrlaender.de

der Kalender wird mit Rechnung versandt.

28.12.2015

Immer wieder wichtig zu lesen -
Zucht im VRK - was unterscheidet unser Projekt von anderen?


Ein Führer durch den "Kromfohrländer-Dschungel"...

 

   

16.12.2015

 

Der Zuchtantrag wurde ge-
nehmigt, der A-Wurf vom Huggerwald ist in Planung.
Wir freuen uns auf einen weiteren Schweizer Einkreuz-
wurf. Sowohl Askia wie auch der ausgesuchte Deckrüde bringen die notwendigen Gesundheits-
untersuchungen mit.
COLA-Test und DOK-Augenuntersuchung - aktuelle Befunde vor jedem Wurf sind beim VRK in der Zuchtordnung vorgeschrieben. Askia ist gemäss dem Gentest keine Vererberin der Digitalen Hyperkeratose und sie hat einen freien ED-Befund.

Welpeninteressenten melden sich bitte direkt bei der Züchterin, Ursula Meyer.

   
10.12.2015

In Travemünde trifft sich die Kromifamilie zum Spaziergang - am 30.1.2016

 

29.11.2015

Brauchen Sie noch ein Weihnachtsgeschenk?
Läufigkeitshöschen oder eine Decke?

Dann bitte hier entlang...

 

25.11.2015

Der Kromi-Kurier Nr. 11 sollte diese Woche bei unseren Mitgliedern eintreffen.

 

24.11.2015

bitte notieren: 12. März 2016 - Mitgliederversammlung des VRK
in Lütjensee

 

16.11.2015

Bericht und Bilder vom letzten Norddeutschen Spaziergang sind nun online!

 

22.10.2015

Der nächste Norddeutsche Spaziergang steht vor der Tür.

Am vergangenen Samstag traf sich die Schweizer Kromi-Gruppe, Bilder und Bericht sind nun online.

 

11.10.2015

Gestern war die Sichtung des F-Wurfes von den Rotenbeker Vierpfötern - Fotos der jetzt erwachsenen Kromis sind in der Wurfgalerie zu finden.

 

Der nächste VRK Spaziergang ist am
17. Oktober 2015 in der Schweiz, anlässlich dieses Kromitreffens werden Bailey aus dem Hummelgarten und Elli von Burg Lobenstein nachgesichtet.

 

4.10.2015

Am 10. Oktober 2015 findet die Sichtung des F-Wurfes von den Rotenbeker Vierpfötern statt.

 

22.9.2015

Der nächste Norddeutsche Kromi Spaziergang findet am 25. Oktober 2015 statt.

 

21.9.2015

Am Samstag fand die 1-Jahres Sichtung des B-Wurfes aus dem Hummelgarten statt. Bilder vom Wurf sind hier zu sehen.

 

17.9.2015

Druckfrisch liegt er vor -
der VRK Kalender 2016.


Wer noch bestellen möchte, tut dies bitte rasch, wir führen eine Nachbestell-Liste.

 

 

27.8.2015

Im VRK-Shop finden sich zwei neue Decken Modelle...

 

26.8.2015

Wieder ein Text für unsere Rubrik: Kromfohrländer und Kromfohrländer aus dem Einkreuzprojekt - dieses Mal von Asterix und Lucky

 

25.8.2015

Am vergangenen Samstag fand der Schweizer Kromi Spaziergang statt, hier finden sich Bilder und der Bericht dazu.

 

10.8.2015

Die Einladungen für die 1-Jahressichtung für die Hunde des F-Wurfes von den Rotenbeker Vierpfötern sowie für den E-Wurf von Burg Lobenstein wurden versandt.

 

Ebenso wurden Gesundheitsfragebögen an die Besitzer der A- und B-Kromis von Burg Lobenstein versandt und an den T-Wurf von der Holderheide.

23.06.2015

Wir freuen uns über eine neue VRK-Zuchtstätte in der Schweiz:

der Zwinger vom Huggerwald plant seinen ersten Wurf für 2016

 

18.6.2015

a new article in english - half-bred dogs? can they be used for a cross-breeding project?

 

16.6.2015

Ab sofort kann er bestellt werden,
der VRK Kalender 2016!

 

   

 

21.3.2015

Frisch gedruckt und endlich erhältlich -
die Welpenmappe des VRK!

 

   

 

8.3.2015

Ab sofort läuft die Forschung für den Gentest für Cystinurie beim Kromfohr-länder.
Helfen Sie mit und unterstützen Sie die Forschung - zum Wohl der Kromfohrländer.

Alle nötigen Informationen finden Sie hier!

 

 

 

11.01.2015

Der VRK ändert seine Zuchtordnung per
1. April 2015.

Jede Zuchthündin im VRK hat den Gentest auf Digitale Hyperkeratose vorzuweisen.

Hündinnen mit dem Befund "heterozygot Träger" erhalten eine Verpaarungsauflage.